An alle Hundebesitzer

Die Ortsgemeindeverwaltung  stellt fest das nicht alle Bürger fristgerecht ihre Hunde bei der Gemeinde anmelden.

.

Für alle Hunde ist Steuer zu entrichten, bei nicht Anmeldung wird das Ordnungsamt einschreiten, im Auftrag der Ortsgemeinde.

Auch wurde festgestellt, das Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Hunde nicht beseitigen, sowas kann nicht geduldet werden.

Gehsteige und Wege sind keine Hundetoiletten wie auch auf Privatgrundstücken.

Die Ortsgemeinde bittet alle Hundebesitzer die Hinterlassenschaften zu beseitigen und Sachgemäß zu entsorgen( Hausmüll)

Bei Nichtbeachten wird es zur Anzeige gebracht.

Auch wurde beobachtet das, Hundekot und anderer Kot von Hamstern oder sonstigen Kleintieren auf der Grüngut Annahme in Sien entsorgt wird, dafür ist der Hausmüll da.

Ortsbürgermeister

Schützle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.